Ideen und Prototypen erschaffen, die Menschen helfen, hier anzukommen und sich wohl zu fühlen.

Inspiriert von Anke Domscheit-Berg haben wir von Hackerstolz spontan beschlossen, dass wir unseren Teil dazu beitragen möchten, aus ihrer Heimat vertriebene Menschen in Deutschland willkommen zu heißen und ihnen zu helfen.
Daher werden wir am 17. Oktober 2015 sehr spontan das Event Refugee{Hacks} ins Leben rufen und freuen uns über alle Unterstützer, die sich an dieser tollen Aktion und großartigen Idee gerne beteiligen wollen, egal ob Coder, Designer, Aktivist, Presse oder Caterer.
Diesmal geht es um etwas größeres als nur Preise zu gewinnen, nämlich innerhalb kürzester Zeit Ideen zu entwickeln, die bei der Integration und beim Zusammenleben der Menschen helfen.
Der Tag wird mit einer Design Thinking Session starten, um in kurzer Zeit viele gute Ideen zu generieren. Danach wird, wie bei anderen Hackathons, an der Umsetzung gearbeitet und schon erste Prototypen entwickelt.

View full rules

Prizes

Weltfrieden

;-)
Bei diesem Hackathon geht es primär nicht darum, Teams für ihre Leistung zu prämieren, sondern Ideen zu schaffen, die in der Umsetzung das Leben von Menschen nachhaltig positiv beeinflussen, da sie entweder in der Logistik und Organisation unterstützen und Übersicht schaffen oder direkt von den Menschen genutzt werden können wie zum Beispiel beim deutsch lernen oder dabei, Angehörige wiederzufinden.
Das Geld, welches am Ende des Hackathons von den Sponsoringbeträgen noch übrig ist, wird ebenfalls nicht an die Teilnehmer ausgeschüttet, sondern zu 100% an eine soziale Einrichtung gespendet, die sich ebenfalls damit auseinandersetzt, wie man Menschen hier noch besser willkommen heißen kann.

Devpost Achievements

Submitting to this hackathon could earn you:

Judges

tbd

tbd

Judging Criteria

  • Die besten Ideen
    Die besten Ideen, die man im Nachgang vom Hackathon realisieren kann, werden unterstützt.